03.05.2014

Draußen grünt und und blüht es wieder

und der Garten schreit nach täglicher Beschäftigung! ;).
Dem muss ich wohl oder übel doch ab und zu nachkommen, um nicht im Unkraut zu ersticken.
Das merkt man auch daran, dass ich immer weniger zum Bloggen komme :(.
Die Zeit die bleibt, verbringe ich dann mit Nähen.
So habe ich den Mysterie "Licht und Schatten" von Veri fertig bekommen:






Die weißen und schwarzen Flächen sind eng gequiltet, die farbigen Quadrate sind frei gelassen. Aus den gefärbten Stoffen habe ich Dreiecke gefaltet und im Farbverlauf rundum angenäht.


Wieder ein Ufo weniger ;))).

Kommentare:

  1. Huuuiiii, der ist aber schööööööön geworden!!! Die Dreiecke am Rand sehen toll dazu aus!!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Der Mystery ist dir sehr gut gelungen.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, dein " Licht und Schatten" ist wunderschön geworden..... und dem Ruf des Gartens kann sich im Moment wohl niemand entziehen....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  4. Superschön! Die Farben leuchten so toll vor dem weißen Hintergrund - klasse. Und die Prairie Points Umrandung gibt noch richtig Pfiff dazu :-)
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann mich den Kommentaren nur anschließem!
    Der Quilt gefällt mir supergut!

    AntwortenLöschen
  6. Der Licht und Schatten Quilt ist super. Die Prairie Points machen es zu etwas ganz Besonderem.

    AntwortenLöschen
  7. Der Hammer!! Wunderbar!!
    Herzlichst
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Der ist dir super gelungen! Wie der leuchtet ....bei mir wartet auch die Gartenarbeit :-))))
    Liebe Grüße von Steffie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir Zeit für einen netten Kommentar nimmst, ich freue mich sehr darüber!

Thank you very much for your comment!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...