29.03.2013

Beim ersten Mal sagte ich noch: Nie wieder!

Aus dem "Nie wieder" sind jetzt 12 "Ingrids" geworden ;)))))))))))))))
Diese ist für Sylvia als Gegentausch für eine wunderschöne Kette. Sie ist um 140 % vergrößert genäht, so dass jetzt eine Menge hinnein passt (ca.27 cm x 18 cm x 17 cm).














Den Stoff hat sich Sylvia ausgesucht und der Rest reichte noch für ein Täschli und eine Kindle-Hülle.




Das Täschli ist selbst entworfen und gibt es (hoffendlich) bald als E-Book ;)).

Außerdem gibt es noch einen zweiten Sternenring (nach der Anleitung von Machwerk),
den Ersten gab es schon für ein Armband. Als ich das hatte, wusste ich, dass ich dazu noch unbedingt die passende Kette brauchte! Und hier ist sie, in 70 cm Länge:


Ein Traum, für das sich Sylvia einen Wolf gehäkelt hat! Sie hat genau die richtige Länge und ist einfach nur wunderschön! Dafür habe ich gerne die 12-te "Ingrid" genäht.
Warum eigendlich zuerst "nie wieder"? Nun, die Anleitung von Pattililly ist toll, aber doch recht knifflig zu nähen. Gerade beim ersten Mal ;)))))). Jetzt habe ich aber genug Erfahrung (grins) und das Ergebnis lohnt immer wieder jede Mühe!

23.03.2013

Wohin mit den Nadeln?


Genauer gesagt, mit den Rundstricknadeln?
In ein extra Mäppchen natürlich! Es ist Platz für 9 Rundnadeln. Schön geschützt und leicht gepolstert, so kann sich die Schnur nicht verheddern und abknicken.


Dies Mäppchen muss ich leider hergeben, aber ich nähe mir ganzbestimmt auch noch eins! Bei mir liegen sie nämlich noch noch in einer "todschicken" Holzbox, ich glaube noch original aus den 80-igern. ;)))))))))))). Nicht wirklich schön, grins.

09.03.2013

Leuchtürme, Me(h)er und iPad Hülle

Ich gewinne nicht oft, aber diesmal war mir das Glück sogar zweimal hold! Bei Petra habe ich  wunderschöne Leuchtürmepanele gewonnen. Die wurden zu zwei MugRugs verarbeitet, für Meerliebhaber genau das richtige! ;)))
Auch bei Julimond hat mich die Glücksfee bedacht, das Buch 10-Minutes-Block gehört nun mir! Die Technik ist genial, ich werde sie ganz bestimmt ausprobieren!

Ausprobiert habe ich auch eine Hülle für ein iPad.Ich hoffe, sie passt, habe leider noch kein reales Objekt zum überprüfen gefunden! :)




04.03.2013

Ich bin fast fertig

es fehlt nur noch die letzte Reihe von Anias Mystery! Am Wochenende beim Nähtreffen in Kassel habe ich fast geschafft, zugeschnitten ist schon alles.
Mein Quilt ist aus lauter gelb, weiß, orangen, grünen und schwarzen Resten entstanden, ziemlich schön buntig und wild ;).
Ihr solltet unbedingt mal auf den Mystery Blog klicken und Euch die verschiedenen Quilts anschauen. Wahnsinn, wie unterschiedlich alle aussehen, obwohl es das gleiche Muster ist! (Ich gehöre übrigens zu den allerletzten Nachzüglern ;)))))
I am almost ready, there is only one last row of Anias mystery missing! My quilt is from yellow,  orange, green and black sraps, quite intense and wild ;).
You have to go to the Mystery Blog, to see all the different quilts! Awesome, how differently each looks, although it is the same pattern! (By the way, I belong to the very last ;))).)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...