06.01.2013

Alles neu macht...

...der Januar!
Nicht nur mein Blog hat ein neues Gesicht bekommen, auch Zuhause wurde fleißig gestrichen!
Ist immer etwas nervig, wenn man zwischen zusammengerückten Möbeln, Kisten, Lampen und sonstigem Kram streicht, isst und auch irgendwie noch Familienleben stattfinden muss ;))))). Aber jetzt ist alles fertig und wieder schööööön.
Passend zum neuen Anstrich habe ich einen Tischläufer mit vier passenden Sets genäht, endlich mal nur für mich uns!















Für den Läufer habe ich eine Jelly Roll (17 Stoffstreifen) aus der Kollektion Wild Garden von Dan Bennett verwendet. Die Reste mit passenden anderen Stoffen langten für die Tischsets. Jetzt kann der Frühling kommen! (Aber ich befürchte das dauert noch ein Weilchen und trotz der milden Temperaturen jetzt werden wir sicherlich noch ziemlich bibbern.)
January makes everything anew!
Not only my Blog has got a new face, also my home was stroked diligently!
Is always a little bit
irritating painting AND living between moved furniture, boxes, lamps and other stuff ;))))). But now everything is ready and beutifull!
Suitably to the new painting I have sewn a table runner with four suitable sets, finally only for myself  us!


Das hat mir übrigens der Weihnachtsmann gebracht:

? Hä ?

Neee, das ist kein Iglu zum Aufstellen oder eine besonders stylische Katzenhöhle, sondern ein kleines Fotozelt. Für besonders toll ausgeleuchtete Bilder von kleinen Gegenständen.
Noch bin ich am Üben:



Ist gar nicht so einfach, die Dinge innen richtig zu platzieren . Man hat da noch verschiedene Tücher, die drapiert und festgeklettet werden können. Das obere Bild zeigt übrigens eine weitere Ingrid mit Häkelmuffin! Ja genau mit dem Muffin, den ich so schmerzlich vermisst habe. Natürlich lag er in einer Schublade, in der ich vorher schon mindestens 5-mal reingeschaut hatte! ;))))
Das untere ist ein brandneuer Tischläufer für Dawanda.

Ein besonderes Highlight für alle Anwesenden (und für den Ausführenden besonders ;))), das Zelt wieder in diese Tasche (40 cm) zu falten:

Nach vielen vergeblichen Versuchen aller unterm Tannenbaum versammelter Menschen (mit entsprechenden HeiterkeitsWutausbrüchen) sind wir im Netz fündig geworden.


Habt eine schöne Woche!



Kommentare:

  1. Wie witzig, ich habe zu meinem Geburtstag ein Fotozelt bekommen :-) Viel Spass beim Bilder "schießen"

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Der Läufer und die Sets sind ja richtig schön farbenfroh. Farbkleckse richtig gut brauchen.
    ein Fotozelt, hab ich ja noch nie gehört, aber man kann ja schon sehen, die Dinge wirken anders, besser.
    Fröhliches Zusammenbauen.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Oh! Wo?
    Das ist klasse, dann kann ich meine Kiste, die eh nicht so gut sit in die Tonne....
    Ich meine, so ein Zelt ist ja viel leichter verstaut...
    Danke für´s Zeigen!
    LG Bea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir Zeit für einen netten Kommentar nimmst, ich freue mich sehr darüber!

Thank you very much for your comment!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...