26.10.2012

Herzlich herbstlich

Ich liebe Kastanien! Die Farbe, die glänzende Oberfläche (wenn sie noch frisch sind) und das angenehme Gefühl in der Hand, wie kleine Handschmeichler.
So kann ich auch nicht aufhören zu sammeln, irgendwie ist die nächste Kastanie immer die Schönste.... ;)))))))))))))))
Da dieses Jahr unser Zierapfel nur sehr, sehr wenige Äpfelchen trägt (sie reichen gerade mal für einen Kranz!), habe ich herzige Türhänger aus Kastanien gebastelt.


Obwohl ich eine riesige Tüte nach Hause geschleppt hatte (wißt Ihr eigendlich wie schwer Kastanien sind?), sind es doch "nur" 4 Herzen geworden, die schon alle einen Abnehmer haben.






Und morgen gehe ich wieder sammeln...................;))))))))))))))




20.10.2012

Goldener Oktober

den hätte ich heute so geeeerne draußen genossen! Leider warteten 30 l frischgepresster Apfelsaft auf mich..... zum haltbarmachen.
Naja, das Ergebniss ist auch "golden" ;))))). Und seeeehr lecker!

18.10.2012

Miniquilttausch und psssssst!

Am letzten Wochenende wurde getauscht. ;) Die Aufgabe war einen Miniquilt mit dem Thema Frühling zu nähen. Alle Techniken und Muster waren erlaubt, nur die Maximalgräße von 40 x 40 cm durfte nicht überschritten werden. Auch Zeit hatten wir genug, ich glaube es waren 10 Monate (?). 8 Quilts wurden genäht, die dann unter allen Mitnäherinnen ausgelost wurden.
Ich habe einen Miniquilt von Anja genäht bekommen. Schön farbenfroh mit gelieselten Blümchen und süßen Schmetterlinksknöpfen.
Quilt von Anja
Ein Platz in meinem Nähzimmer ist ihm gewiß!

Meinen Miniquilt hat Cornelia mit nach Hause genommen (jetzt kann ich ihn endlich zeigen ;)).

mein Quilt für Cornelia
Wenn ihr die anderen Quilts auch sehen wollt, einfach zu Kerstin klicken.

Und was ist jeztzt mit psssst? Das kann ich Euch leider auch nicht sagen, denn ihr seht ja, Nikolausi passt auf die Wichtelgeschenke auf, die morgen zu Claudia und Barbara reisen. ;))))) Zwei Sachen kommen noch dazu, an denen wird gerade noch fleißig gewerkelt!
Vorfreude ist doch die schönste Freude ;)

15.10.2012

So cute!

Sind die nicht goldig? Vor ein paar Tagen kam mein Gewinn aus der Blog Hop Party von Button Mad.
Das Bild ist zwar ein bisschen verschwommen, aber man erkennt es doch noch ganz gut. Die Knöpfchen sind jeweils ca 1 Cent groß , aus Ton und handbemalt. WUNDERSCHÖN!!!
Aren't they lovely? My Blog-Hop Party give-away from ButtonMad arrived some days before. The little buttons are made from a mixture of ceramic and stoneware clay and are handpainted. GORGEOUS!!!


01.10.2012

Wenn 11 Frauen

ein laaaanges Wochenende zusammen sitzen, dann kann doch außer Quasseln und Schnattern und Kichern und Lachen nicht viel herauskommen..... oder????
Ha, weit gefehlt! Wenn sich dazu noch 11 Nähmaschinen gesellen, kann das ein megaproduktives Wochenende werden! ;))))))
So geschehen vor gut einer Woche in der Nähe von Rothenburg ob der Tauber. Natürlich haben wir auch ausgiebigst gequasselt, geschnattert, gekichert......s.o., aber auch einiges geschafft.
Diese Sachen habe ich fertig bekommen, alles kann ich nicht zeigen.....am Horizont ließ sich schon der Weihnachtsmann mit seinen Wichteln etc. blicken ;))).
Pünktlich zum Herbst ist das Kissen fertig geworden.
Sein Gegenstück hatte ich schon letztes Jahr fertig. Das Muster findet ihr hier. (Irgendwie bin ich zur Zeit wohl Cathedral Window süchtig.)



Ganz buntig sind diese Sets geworden, wunderbar für alle Kleckerer jeglichen Alters geeignet, grins.
Die Reste ergaben noch zwei MugRugs.
Und jede Menge Täschchen wurden auch noch fertig. Eine "Yoyo"-Rolle, liegt hier übrigens auf der Rückseite der Sets,

und drei Schönheiten in zarten Farben.

Einen Tag haben wir es sogar geschafft, uns Rothenburg anzuschauen. Ich gebe zu.....ohne den Patchwork Engel wäre es wohl nichts geworden, hihi. Aber es hat sich gelohnt!  Die Altstadt von Rothenburg ist wirklich wunderschön, in ihr haben sich noch ganz viele zauberhafte kleine Lädchen gehalten. Sicherlich auch wegen der vielen Touristen, die jedes Jahr hierher kommen. Ich kann's verstehen (Rotenburg verliebt ;)).
Obwohl ich mir geschworen hatte KEINEN Stoff zu kaufen, bin ich bei diesem "Can Can"-Stoff doch schwach geworden. Dazu noch ein Beistoff und Zentimetermaß-Borte.

Nach Hause zurück mit meinen Schätzen, Eindrücken und den fertig gewordenen Sachen, war meine Familie sehr entzückt über meine hevorragende Laune, hihi! Ja so was ist wirklich der schönste Kurzurlaub für mich.....und das Beste..... der Nächste winkt schon!!!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...