31.01.2012

Korb, Körbchen, Ostern

Bei diesen Temperaturen denkt man ja nicht unbedingt an Frühling und Ostern ;), trotzdem habe ich drei Körbe/ Körbchen aus zwei lustigen Eierstoffen genäht.
Die zwei Rechten sind nach dieser Anleitung genäht, dabei ist das größere Körbchen hier das Kleinere in der Anleitung. Statt Litze (hatte ich nicht in der Größe) habe ich einfach gefaltete Dreiecke aus bunten Resten genommen.

28.01.2012

Row Robin 2012

Nun startet er, unser Row Robin 2012! Diesmal sind dabei:
Brix, Quappwurm, Cornelia, Heike, Kerstin, Monika, Sabine und ich. Nach dem Round Robin 2010/2011 ist dies mein zweites Gemeinschaftsprojekt. Das schwierigste ist dabei ja immer ein Thema zu finden und die Stoffe auszusuchen ;).
Ich habe mich nach vielem Hin und Her für's Thema, Nähen, Patchwork und Quilten entschieden und meine erste Reihe ist..... mein Blogname!

 
Nun bin ich gespannt, was die Mädels für weitere Reihen nähen werden und freue mich auf die anderen Row Robins!!!
Our little quilt group starts a new project: A Row Robin! Its my second 'Robin'-project, the first was a Round Robin, so I'm really exited about this new challenge! 
My theme is 'sewing, patchwork and quilten' and for the first row I applicated my blog name. Now I can hardly wait to see the next rows!

21.01.2012

Knopfherzen

Ich liebe ja Knöpfe und habe eine Menge von meiner Oma bekommen und eine große Schachtel auf dem Flohmarkt erstanden. Neben einigen Schätzchen gibt es da aber auch viele 08/15 Teilchen. Z.B. in Schwarz, Braun und.....Beige:
Aus diesen habe ich jetzt Anhänger-Herzchen gebastelt, mit denen man Geschenkpäckchen verschönern kann.
Ihr braucht dazu 18 Knöpfe und dünnen Draht. Ich habe Bouillondraht genommen, der ist geriffelt und dadurch nicht so flutschig.
Die Knöpfe werden zu einem Herz gelegt und auf ca. 40 cm Draht gefädelt. Dabei den Draht immer von unten nach oben durch die zwei Löcher führen.
Wenn alle Knöpfe aufgefädelt sind, die zwei Drahtenden einmal zusammen verdrehen und entgegengesetzt durch die Knopflöcher führen (nun immer von oben nach unten).
Zum Schluß die Drahtenden ein paarmal miteinander verdrehen, abschneiden und unter einen Knopf legen. Ein schönes Herz formen....Fertig!


10.01.2012

Stulpenfieber

An diesen zartgelben und blauen Stulpen habe ich die letzten Wochen gestrickt, gestern ist das letzte Paar fertig geworden:
Oben links und unten rechts nach dieser Anleitung, unten links nach "Kunigunde" und oben rechts nach "mir" ;). Die Blauen werden verschenkt, die Gelben wandern in Tauschpakete. Übrigens, meine ersten  beendeten PiPs 2012 ;)))).
For the last weeks I'd knitted some wrist warmers. Yesterday I finished the last couple. Top left and down right I used these pattern, down left is a "Kunigunde" and top right is from "me".  (By the way, my first finished PiPs 2012 ;))).)

05.01.2012

BOM's 2012

Siebenhüte von den Quiltfriends hat sich unglaubliche Mühe gemacht und alle bis jetzt bekannten BOM's aufgelistet! Hier könnt Ihr die Liste sehen.
Vielen lieben Dank Siebenhüte, das ist einfach superklasse! (Aber Vorsicht.... Ihr seid für Stunden nicht mehr ansprechbar ;))))))
"Siebenhüte" from Quiltfriends forum spent very much effort in listing all known BOM's so far. That's so great. Thank you very much! You find it here.

03.01.2012

Gute Vorsätze

Ein Frohes Neues Jahr Euch Allen!
Ich hoffe, Ihr seid gut reingerutscht und hattet den nächsten Tag nicht allzu dolle Kopfschmerzen ;))))).
Wie sieht es mit Euren guten Vorsätzen aus? Also ich habe davon jede Menge!
Hier sind ein paar meiner quiltigen Projekte, die ich dieses Jahr auf jeden Fall weitermachen will:

1. An meinen DJ-Quilt endlich weiternähen (von Fertigstellen will ich erst gar nicht reden ;)))). Dies sind meine fertig genähten und gequilteten Blöckchen. Ein paar ungequiltete und ein paar Dreiecke sind auch noch fertig.

2. Den Mysterie von Ania fertig stellen. Ich bin irgendwie in der 4. Runde stecken geblieben ;))))

3. Natürlich die erste Runde vom neuen Row Robin 2012 fertig stellen. Dies sind meine Stöffchen dazu:

Mein Thema wird etwas mit Nähen, Nähzimmer, Patchwork, Quilten etc. sein.
4. Zwischen den Jahren habe ich vier Preemie-Quilts angefangen. Zwei Tops sind schon genäht, zwei sind  ausgelegt (beim unteren Linken fehlen noch Blöcke).

Diese kleinen Quilts sind schnellgenäht und man kann damit soooooo viel Freude machen! Klickt doch mal auf den Preemie-Button rechts.
Außerdem möchte ich noch das ein oder andere von meiner Ufo-Liste abarbeiten und noch Tauschprojekte fertigstellen.
So, das ist ne' ganz schön lange Liste, oder? Hoffentlich habe ich mir nicht zuviel vorgenommen ;)))). Und was habt Ihr so für gute Vorsätze?

Übrigens: Tilda-Fans aufgepasst: Diese zwei Bücher gibt es z.Zt. seeeehr günstig hier. (Habe ich mir nachträglich vom Weihnachtsgeld geschenkt).




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...