09.08.2012

Original und Nachahmung

An diesem entzückenden Täschchen kam ich im Urlaub nicht vorbei! Nachdem ich dreimal drumrum geschlichen bin, habe ich es dann doch endlich erstanden ;).
Bei genauerem Hinsehen entdeckte ich, dass es sich um eine Kulturtasche handelt! Klasse!!!
Das Innere ist aus heller Kunststofffolie, trotzdem kann man es auch waschen. Warum ich Euch das erzähle?

Heute habe ich versucht es nachzunähen. Dafür erstmal nur einen Stoff genommen und noch nicht gepatcht. Trotzdem ein bisschen verschönert. Die Keder außen habe ich mir aber gespart, grins. Und das ist die Nachahmung:

Innen gibts keine Folie sondern nur Stoff.

Das wird bestimmt nicht die letzte Nachahmung sein, hier und da sind noch ein paar Veränderungen nötig (z.B. in der Größe, da habe ich mich wohl vermessen, grins) aber das Nächste ist schon in Planung!

Und was mache ich mit Diesem? ;))))))


Kommentare:

  1. Das kann ich mir vorstellen, dass man da gar nicht drum herum kann... Mich schreckt dann aber immer der Preis (obwohl ich natürlich weiß, das Handarbeit ihn unbedingt wert ist), und ich denke, selber machen.... Natürlich hat man dann nicht das "lebende Objekt" zum Abgucken, so wie du hier. Gut gelungen!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Preis war hier der absolute Hammer, d.h. total günstig! Das ist auch keine "Handarbeit", trotzdem schööön!

      Löschen
  2. oh, liebe Nicole wie goldig. Folie ist sicherlich praktischer, aber deine ist viel schnuffiger, mit dem Stoff.Haste fein gemacht,schwärm....

    Viele liebe Grüsse
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie hübsch! Mir gefallen beide sehr gut, die Nachahmung ist dir hervorragend gelungen.

    Liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  4. Genial geworden!!!

    liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Das hast du aber gut hinbekommen,super.
    Bin mal auf die nächste gespannt!
    Lg
    Gitta

    AntwortenLöschen
  6. Deine Version braucht sich wirklich nicht verstecken, im Gegenteil.
    Dein Stoff, dein Quilting und die Litze....toll.
    Haben will.....mal Taschenhefte wälzen geh


    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. Zuckersüss sind Deine Täschchen! Was Du damit machst? Ganz einfach, ab ins Wanderpaket, wenn die nächste Runde läuft *grins* :))

    Viele Grüsse Bea

    AntwortenLöschen
  8. super gut gemacht, kann mir vorstellen wie viel Spaß du daran hattest, deine eigene Tasche zu machen, noch besser als das Original!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  9. Also ich könnte mich nicht entscheiden - ich finde beide Klasse: das Original und deine Version!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  10. Also an diesem süßen Täschen wäre ich auch nicht vorbeigekommen. Und deine Version ist auch ganz entzückend geworden! Ich bin gespannt, wie die Geschichte weitergeht...hihi.
    Lieben Gruß
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Einfach schön die Beiden, wie die so nett zusammenstehen. Und was passiert dann?
    gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  12. Total klasse geworden...deine Farbwahl gefällt mir besonders gut!Wo kann man den Schnitt finden?

    HG Klaudia

    AntwortenLöschen
  13. Danke für die lieben Kommentare!
    Die gekaufte Tasche behalte ich, die neu Genähten bekommen andere! ;))))
    @ Klaudia: Einen Schnitt gibt es nicht, ich habe die gekaufte Tasche ausgemessen und dann selbst probiert.

    AntwortenLöschen
  14. Die sind ja beide zuckersüss! Wenn Du mal eine im Fliepi-Look nähst, ich tausch gerne mal wieder mit Dir!!
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir Zeit für einen netten Kommentar nimmst, ich freue mich sehr darüber!

Thank you very much for your comment!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...