25.07.2012

Von Topflappen, Tischläufern und Bergen

Einmal angefangen, konnte ich mit den Spiraltopflappen und -untersetzern nicht mehr so richtig aufhören :-D  Dafür sind meine Baumwollvorräte jetzt aber leer :))).  Die super Anleitung findet Ihr hier.

Ebenso ging es mir mit den Stoffen aus der Serie Asia Harmony von Loni Rossi, nachdem ich endlich gewagt hatte, sie zu zerschneiden ;)))))). Drei Tischläufer ergaben die Stoffe, interessant wie unterschiedlich doch die Stoffe mit den verschiedenen Mustern wirken, oder?
Jetzt habe ich doch noch einen Tischläufer vergessen! Für Teeroses Freundin gab es einen aus Batikstoffen und dunkelblauer Popeline.
Ich bekomme dafür eine superschöne Kette mit Armband (zeige ich später).

Zu meinem kleinen Rätsel gibt es leider noch nicht so viele Antworten, traut Euch ruhig! Für die richtige Antwort verlose ich ein kleines Täschchen (Foto geht gerade nicht :-(  ). Wird also eine Überaschung :))))).

Kommentare:

  1. Das sind ja wunderbare Tischläufer,tolle Farben.
    Liebe Grüße
    Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Die Tischläufer sehen alle 3 umwerfend aus. Die Farbkombi ist genial.
    PS: Ich habe mir das Mohn-Schmand-Kuchen-Rezept abgespeichert. Klingt total lecker.

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja Klasse und der Farbverlauf eine Wucht, ich finde jeden Läufer Traumhaft, ich könnte mich gar nicht entscheiden.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Von dir habe ich doch den Virus mit den Spiralen, die machen echt süchtig. Deine Tischläufer sind einfach nur klasse. Gleiche Stoffe, andere Wirkung, du hast recht.

    Dein Rätsel...keine Ahnung, ich war noch nie in Österreich in den Bergen. Schade aber auch.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. .....und wie immer sind die Tischläufer wunderschön.

    Viele liebe Grüsse
    Stefanie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir Zeit für einen netten Kommentar nimmst, ich freue mich sehr darüber!

Thank you very much for your comment!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...