22.12.2012

Ich wünsche Euch

ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches Neues Jahr! Genießt die schönen Stunden und Tage mit Euren Familien und Freunden.
Vielen lieben Dank für Eure zahlreichen Blogbesuche und netten Kommentare. Ich freue mich immer sehr darüber. Sie sind doch das Salz in jeder Blogger-Suppe ;). Ich hoffe Ihr bleibt mir treu, bis zum neuen Jahr!
Herzliche Grüße
Nickels

 Merry Christmas and a Happy New Year! Have a wonderfull Christmas time together with your family and friends.  Thank you very much for your visits and nice comments on my blog. I  hope we will seen us again 2013!
Hugs Nickels

16.12.2012

Wo ist mein Muffin?

Genauer gesagt mein Häkelbutton-Muffin. Es ist wie vom Erdboden verschluckt!
Kennt ihr das auch? Dinge, die plötzlich verschwinden und einfach nicht wieder auftauchen wollen?
Ich habe zwei tolle Buttons ertauscht, einen mit Erdbeer- und einen mit Muffinmotiv. Beide wollte ich für neue "Ingrid's" zum Verzieren verwenden.
Stoffe ausgesucht, alle Teile schon zugeschnitten. Beide Muffins lümmelten sich da noch auf der Arbeitsfläche herum. Ich hab sie mal da und dorthin gelegt. Der Erdbeerbutton dann zuerst verwendet, die Ingrid fertig genäht. Jetzt sollte die nächste drankommen........ Button ist weg!!! Es war ein bisschen unordentlich auf dem Tisch und so habe ich aufgeräumt (sollte man nie tun ;)).............. genau, danach war er verschwunden.
Ich habe ALLES, wirklich alles durchwühlt, vom Mülleimer, über Schubladen bis zu den Stoffboxen..... er bleibt verschwunden. Ich habe es jetzt  aufgegeben, und die zugeschnittene Ingrid erstmal weggepackt.
Wahrscheinlich bleibt er solange verschwunden, bis ich mich selber hinsetze und einen neuen häkel! Ich garantiere Euch, dann taucht er wieder ganz unschuldig auf ;))))))))))).
So sieht er übrigens aus:
Also, wer ihn gesehen hat, sachdienliche Hinweise an mich! ;)))
Die neue Ingrid will ich Euch aber auch nicht vorenthalten.

Einen schönen 3. Advent wünsche ich Euch!

11.12.2012

Erst 1....



Für Amala zum Nikolausi

....dann zwei ....
Für Anneliese zum Nikolausi ;)

....dann drei......
für Sylvia zum Tauschen

 .... dann vier...
Für Andrea zu Weihnachten
 (Sie liest (noch) nicht mit ;))))

....dann steht das Christkind vor der Tür!!!
Aber noch ist es nicht so weit, ein paar Tage müssen wir uns noch gedulden. Zum Glück, denn ich habe meine Weihnachtsproduktion noch nicht ganz abgeschlossen (aber fast ;).)
Die Kerzenringe sind jedenfalls toll zu nähen, die Anleitung von Machwerk ist klasse. Als nächstes will ich mal die Ringe probieren, das werden super "Nähcaddys" ;).

09.12.2012

Mädelsabend

gibt es heute. Und seit einigen Jahren bewichteln wir uns auch gegenseitig.
Von mir gibt es diesmal............na was schon, "Ingrids" natürlich ;)))). Diesmal romantisch verspielt in Rosen- und Pünktchenstoff mit Bommelborte.

Damit auch schön viel hinnein passt, habe ich den Schnitt um 140 % vergrößert. Obwohl sie auf den ersten Blick gleich aussehen, unterscheiden sie sich doch durch unterschiedliche Reißverschlußfarben und Henkel.

Innen sind sie knallgrün gefüttert, habe ich leider vergessen zu forografieren. Bin gespannt, was die Mädels sagen ;).
 


03.12.2012

Auf den letzten Drücker,

nämlich erst gestern, ist meine Adventsschale und auch die restliche Deko im Haus fertig geworden (schäm ;)). Ich weiß auch nicht, irgendwie rast diesmal die Zeit noch mehr wie sonst. Dabei nehm ich mir jedes Jahr vor rechtzeitig und ohne Stress und Hektik alles zu erledigen, grins.
Aber mittags war alles geschmückt und so hatten wir doch einen gemütlichen Adventssontag.


01.12.2012

Geburtstag

Vor ein paar Wochen hatte ich einen wunderbaren Tausch mit ArteP. Sie hat mir eine ganze Reihe umperlter Garnspulen plus zwei Wechselringaufsätze gewerkelt. Jetzt darf ich sie endlich zeigen!
Eine von diesen darf sich heute eine ganz liebe Freundin aussuchen, denn sie hat Geburtstag!
Happy Birthday!!!

Ich finde diese Garnspulen einfach toll, sie sind irgendwie genau das passende Geschenk für Näherinnen ;)

Außerdem bekommt das Geburtstagskind noch ein Kosmetikköfferchen "Ingrid" dazu.



Für den Tausch hatte sich ArteP einen (Ballon-) Rock gewünscht. Uih! (Es ist doch schon ein bisschen her, dass ich Kleidung genäht habe.)
Der Schnitt von Farbenmix ist aber genial und wunderbar einfach zu nähen.
Vielen Dank für diesen tollen Tausch!




26.11.2012

Endlich

kann ich mal wieder etwas zeigen ;). Ich war in den letzten Tagen eigendlich ganz schön fleißig, aber das Meiste kann ich nicht posten, denn das ist alles schon für Wichteleien und Nikolausi und Weihnachten und und und ;)))).
Ich habe mir heute eine "Ingrid" genäht. Obwohl ich nach dem ersten Köfferchen gesagt habe "einmal und nie wieder", hat es sie mich doch nicht losgelassen. Ein bisschen vergrößert und schön bunt verziert..... meine Folklore-"Ingrid" !

Der Korpus ist aus Wollfilz, die Seiten ein Patchworkstoff von Kaffe Fassett. Verziert mit Bänder und Bommelborte. Vorne prangt ein gehäkelter Button von Flati, welchen ich vor einiger Zeit aus einem Wanderpaket genommen habe. Jetzt hat er endlich einen schönen Platz gefunden!


Den tollen Schnitt des Kosmetikköfferchens "Ingrid" gibt es bei Pattililly .

Außerdem ist noch eine Buchstütze für meinen kleinen Shop fertig geworden.

19.11.2012

Mitglieder gesucht!

Hallo liebe kreative Handwerkerinnen!
Das Forum für Wanderpakete sucht neue Teilnehmer.
Bewerben kann sich jeder, der sorgfältig wunderbare, kreative Sachen werkelt (da gibt es keine Grenzen, vom Nähen über's Stricken, Häkeln, Perlen, Schmuck, Seifen sieden, Töpfern, Papierbasteleien etc. etc. ist alles erlaubt ;)), einen einigermaßen aktuellen Blog führt und zuverlässig ist.
Meldet Euch einfach bei Jasmin mit Beschreibung was ihr so macht, Eurer Blogadresse und ob Ihr auch schon bei anderen Wanderpaketen teilnehmt (gilt uns als Sicherheit).

Die Kategorien (die einzelnen Wanderpaket-Themen) sind:

Fröhlich bunt
Shabby/Landhaus/Romantik/weiß
Klassik-Mix (von allem darf ein bischen was rein) 
Punkte/ Streifen/ Karos
und entweder Meeresfarben oder Jahreszeiten

Wir freuen uns auf viele Zuschriften!

15.11.2012

Strickzeug

Das ich aus gesundheitlichen Gründen z.Zt. nicht so oft an die Nähmaschine kann, ist DOOF :(.
Gut an dieser Einschränkung ist jedoch, dass ich (fast) alle meine Strickufos zuende machen konnte! :)))

So wurden diese 7 Meilen Puschen fertig.
Sie sind wirklich riesig, auch im verfilzten Zustand, denn der neue Besitzer hat Schuhgröße 47!
Als nächsten wurden ein Paar Socken fertig,

 und drei wärmende Sachen für den Hals, 

zwei Rüschenschals in grau und lila




















und ein dicker, fetter Loop


















(Wie ihr merkt, habe ich leider keine schöne Kleiderbüste, an der ich die Sachen drapieren kann, so musste eine schwarze Bluse am Kleiderbügel als Notbehelf ran, lol.)
Jetzt sind die nächsten Socken in Arbeit mal schauen, ob ich die auch noch schaffe ;))).

12.11.2012

Verliebt

in alles, was mit diesem kleinen Kätzchen zu tun hat (ihr wißt schon wie es genannt wird ;))), ist eine liebe Quiltfreundin von mir. Was lag da näher, als Ihr zum Geburtstag ein passenden MugRug zu nähen! Ich glaube, Sie hat sich seeehr gefreut :)))))).

09.11.2012

Verheißungsvoll

sehen diese Päckchen aus, oder? Ich habe sie von Claudia und Wollito bekommen und kann es kaum abwarten sie auszupacken! Leider muss ich mich noch ein bisschen (bis zu Beginn der Adventszeit) gedulden. Im Gegenzug haben Beide natürlich auch Päckchen von mir bekommen.Was drin ist, darf ich auch nicht veraten, denn sie sind Bestandteil Ihres jeweiligen Adventskalenders. Beide haben sich einen "ganzen" Adventskalender von verschiedenen Handwerkerinnen ertauscht, nämlich 24 Päckchen, bei mir reichte es leider nur zu sechs ;)))))).
Die werde ich nicht über die 24 Tage verteilen, NEIN, ich fange am 01.12. an, und bin am 06.12. fertig, hihi!

Ein bisschen früher konnte ich mich über diesen tollen Loop und Mütze von Knitcat freuen:
Sie kamen letzte Woche an und sind einfach nur spitze! Wiedermal ein toller Tausch! (Die Bilder habe ich mir von Dir,  Knitcat"geklaut", ich hoffe, dass ist ok?) Im Gegenzug bekam Knitcat zwei Tischsets und einen MugRug.




02.11.2012

Ich habe mich jetzt doch getraut

und einen kleinen Dawanda-Shop eröffnet!
Es hat mich doch einige Stunden Gehirnschmalz gekostet ;), angefangen bei den rechtlichen Anforderungen, über schöne Fotos erstellen (ist noch ausbaufähig) bis hin zu passenden und ansprechenden Beschreibungen. Aber jetzt ist der Anfang gemacht! Lade Euch zu einem Rundgang ein (zu einem noch recht kleinen) und stoße virtuell mit einem Gläschen Sekt an. Herzlich Willkommen!

26.10.2012

Herzlich herbstlich

Ich liebe Kastanien! Die Farbe, die glänzende Oberfläche (wenn sie noch frisch sind) und das angenehme Gefühl in der Hand, wie kleine Handschmeichler.
So kann ich auch nicht aufhören zu sammeln, irgendwie ist die nächste Kastanie immer die Schönste.... ;)))))))))))))))
Da dieses Jahr unser Zierapfel nur sehr, sehr wenige Äpfelchen trägt (sie reichen gerade mal für einen Kranz!), habe ich herzige Türhänger aus Kastanien gebastelt.


Obwohl ich eine riesige Tüte nach Hause geschleppt hatte (wißt Ihr eigendlich wie schwer Kastanien sind?), sind es doch "nur" 4 Herzen geworden, die schon alle einen Abnehmer haben.






Und morgen gehe ich wieder sammeln...................;))))))))))))))




20.10.2012

Goldener Oktober

den hätte ich heute so geeeerne draußen genossen! Leider warteten 30 l frischgepresster Apfelsaft auf mich..... zum haltbarmachen.
Naja, das Ergebniss ist auch "golden" ;))))). Und seeeehr lecker!

18.10.2012

Miniquilttausch und psssssst!

Am letzten Wochenende wurde getauscht. ;) Die Aufgabe war einen Miniquilt mit dem Thema Frühling zu nähen. Alle Techniken und Muster waren erlaubt, nur die Maximalgräße von 40 x 40 cm durfte nicht überschritten werden. Auch Zeit hatten wir genug, ich glaube es waren 10 Monate (?). 8 Quilts wurden genäht, die dann unter allen Mitnäherinnen ausgelost wurden.
Ich habe einen Miniquilt von Anja genäht bekommen. Schön farbenfroh mit gelieselten Blümchen und süßen Schmetterlinksknöpfen.
Quilt von Anja
Ein Platz in meinem Nähzimmer ist ihm gewiß!

Meinen Miniquilt hat Cornelia mit nach Hause genommen (jetzt kann ich ihn endlich zeigen ;)).

mein Quilt für Cornelia
Wenn ihr die anderen Quilts auch sehen wollt, einfach zu Kerstin klicken.

Und was ist jeztzt mit psssst? Das kann ich Euch leider auch nicht sagen, denn ihr seht ja, Nikolausi passt auf die Wichtelgeschenke auf, die morgen zu Claudia und Barbara reisen. ;))))) Zwei Sachen kommen noch dazu, an denen wird gerade noch fleißig gewerkelt!
Vorfreude ist doch die schönste Freude ;)

15.10.2012

So cute!

Sind die nicht goldig? Vor ein paar Tagen kam mein Gewinn aus der Blog Hop Party von Button Mad.
Das Bild ist zwar ein bisschen verschwommen, aber man erkennt es doch noch ganz gut. Die Knöpfchen sind jeweils ca 1 Cent groß , aus Ton und handbemalt. WUNDERSCHÖN!!!
Aren't they lovely? My Blog-Hop Party give-away from ButtonMad arrived some days before. The little buttons are made from a mixture of ceramic and stoneware clay and are handpainted. GORGEOUS!!!


01.10.2012

Wenn 11 Frauen

ein laaaanges Wochenende zusammen sitzen, dann kann doch außer Quasseln und Schnattern und Kichern und Lachen nicht viel herauskommen..... oder????
Ha, weit gefehlt! Wenn sich dazu noch 11 Nähmaschinen gesellen, kann das ein megaproduktives Wochenende werden! ;))))))
So geschehen vor gut einer Woche in der Nähe von Rothenburg ob der Tauber. Natürlich haben wir auch ausgiebigst gequasselt, geschnattert, gekichert......s.o., aber auch einiges geschafft.
Diese Sachen habe ich fertig bekommen, alles kann ich nicht zeigen.....am Horizont ließ sich schon der Weihnachtsmann mit seinen Wichteln etc. blicken ;))).
Pünktlich zum Herbst ist das Kissen fertig geworden.
Sein Gegenstück hatte ich schon letztes Jahr fertig. Das Muster findet ihr hier. (Irgendwie bin ich zur Zeit wohl Cathedral Window süchtig.)



Ganz buntig sind diese Sets geworden, wunderbar für alle Kleckerer jeglichen Alters geeignet, grins.
Die Reste ergaben noch zwei MugRugs.
Und jede Menge Täschchen wurden auch noch fertig. Eine "Yoyo"-Rolle, liegt hier übrigens auf der Rückseite der Sets,

und drei Schönheiten in zarten Farben.

Einen Tag haben wir es sogar geschafft, uns Rothenburg anzuschauen. Ich gebe zu.....ohne den Patchwork Engel wäre es wohl nichts geworden, hihi. Aber es hat sich gelohnt!  Die Altstadt von Rothenburg ist wirklich wunderschön, in ihr haben sich noch ganz viele zauberhafte kleine Lädchen gehalten. Sicherlich auch wegen der vielen Touristen, die jedes Jahr hierher kommen. Ich kann's verstehen (Rotenburg verliebt ;)).
Obwohl ich mir geschworen hatte KEINEN Stoff zu kaufen, bin ich bei diesem "Can Can"-Stoff doch schwach geworden. Dazu noch ein Beistoff und Zentimetermaß-Borte.

Nach Hause zurück mit meinen Schätzen, Eindrücken und den fertig gewordenen Sachen, war meine Familie sehr entzückt über meine hevorragende Laune, hihi! Ja so was ist wirklich der schönste Kurzurlaub für mich.....und das Beste..... der Nächste winkt schon!!!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...