12.12.2010

Mug Rug Tutorial

Zu den Becher-Teppichen für die Quiltbeauties habe ich einige Fragen bekommen und habe deshalb ein kleines Tutorial geschrieben. Also wer tatsächlich noch kein Mug Rug hat ;)))), hier ist meine Version:
I've written a little Mug-Rug Tutorial. So if you still haven't got some, here my version:


Größe 20 cm x 28 cm (Measurement 8'' x 11'' ) Nahtzugaben sind schon enthalten. (Seam allowance inclusive.)

Material:
35 Quadrate, 2" groß
(squares: 35 x 2")
Stoff für Tasse: ca. 12 cm x 20 cm
(fabric for cup: ca. 5" x 8")
Stück Vliesofix für Tasse 
(a piece of Head and Bond light for cup)
Thermolam ca.22 cm x 30 cm (9" x 12")
Rückseite: ca. 22cm x 30 cm

(Back: ca. 9" x 12")
Binding: 2" breit, ca. 130 cm lang (Länge sehr großzügig)  
( 51", length generously calculated)
Tassenschnitt (Cup pattern) (hier bitte klicken)

Die 35 Quadrate zum Top zusammen nähen:
Sew all the squares together:

Mit dem Thermolam und der Rückseite zusammen absteppen. (Ich habe nur im Nahtschatten gequiltet.)
Quilt the Top, Thermolam and Back together ( I stitched it in the ditch.) 
 Den Tassenschnitt (spiegelverkehrt) auf das Vliesofix zeichnen,
 Copy the cup pattern mirrored on Head and Bond,

und von links auf den Stoff bügeln, Trägerpapier abziehen, auf dem Deckchen ausrichten und festbügeln.
iron it on the left side of the fabric, remove the paper, arrange it on the sandwich and iron it.

Die Tasse mit dem Knopfloch-Zierstich der Nähmaschine umranden und "Dampfwölckchen" im freien maschinenquilten zeichnen. Zurechtschneiden.
Now border the cup with the button-hole-stitch from your sewing-machine und "draw" the coffee-dust in free motion quilting, then trim the rug)

Das Binding der Länge nach falten und bügeln
Fold the binding and iron it
und mit der offenen Kante nach oben auf die rechte Seite des Quilt legen und festnähen (hier eine tolle Anleitung).
and sew it with the open ridge on the right side of the rug. (I prefer mitered corner binding.)


Binding umschlagen und von hinten mit der Hand gegennähen. Fertig!
Fold binding to back and blindstitch it by hand, ready!


Hier noch ein paar Farbvariationen ;):
Colourvariations:

Kommentare:

  1. So süss sind die mit dieser Tasse! Danke für das tolle tutorial!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole
    Ich hatte ja schon zu deinen MugRugs geschrieben, und ich gestehe, ich habe noch keine genäht. Deine Version wäre mein Favorit gewesen. Und ja, ich werde sie jetzt doch nähen.
    Danke fürs zeigen.
    Ich brauche noch Kleinigkeiten für meine Kaffee trinkenden Kolleginnen. Die kriege ich noch hin bis Weihnachten.

    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole, das ist ja wieder eine super Anleitung, das versteht wirklich jeder.
    Die Mugs sind ganz toll geworden, das ist ja schon Serienfertigung*kicher*
    Liebe grüße Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  4. Schön sehen die aus!
    Bei mir stehen diese Untersetzer auch noch auf der Todo-Liste; ich hoffe, zu Weihnachten welche verschenken zu können.

    AntwortenLöschen
  5. Servus!
    Danke für das tolle Design, da fällt mir doch sofort ein wie bald schon Weihnachten naht......an die Näma ;-) lg sibylle

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir Zeit für einen netten Kommentar nimmst, ich freue mich sehr darüber!

Thank you very much for your comment!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...