03.01.2010

Quilters Konfekt



Ein Frohes Neues Jahr wünsche ich Euch!
Ich hoffe Ihr seid gut ins Neue Jahr gestartet. Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber ich habe immer ein paar gute Vorsätze, was ich im Neuen Jahr anders machen will. So zum Beispiel weniger Naschen ;).
Diese Konfekt ist dafür besonders gut geeignet, denn es enthält keine Kalorien :))). Es ist außerdem eine super Resteverwertung und eigendlich leicht zu nähen. Ich habe mich dazu an einem Tutorial versucht:

Man braucht 8 Quadrate, meine sind nochmal diagonal geteilt (hatte ich so als Rest, ist aber nicht nötig).
 

Diese werden zu viert aneinander genäht, dabei an den Außenkanten 1/4 inch Abstand lassen (ich nähe mit inch Nahtzugabe).


Die entstandenen zwei Quadrate werden jetzt versetzt aneinander genäht: Das zweite Quadrat beginnt an der Mitte des ersten (an der roten Linie wird genäht, jetzt jeweils 1/4 inch vom Rand begonnen und aufhören!). Es werden sozusagen die kleinen Quadrate zusammengenäht.




Von rechts sieht es so aus:





Dann reihum mit dem Zusammennähen fortfahren, oben als grüne Linie dagestellt (aufs Foto klicken, dann wird es größer), immer darauf achten, dass jeweils erst ab der Nahtzugabe (1/4 inch) begonnen wird.
Die letzte Seite zum Füllen freilassen.


Wenden, es sollte jetzt so aussehen:




Fest ausstopfen (es passt eine irre Menge an Watte hinnein) und die letzte Naht per Hand schließen.
 
In die Mitte (vorne und hinten) jeweils ein Knopf annähen (geht zusammen am besten),
Fertig!



Viel Spaß beim genießen, der nächste Quilters Kaffee kommt bestimmt!


Kommentare:

  1. Toll, das probiere ich mal aus. Danke für's Tut.
    LG, Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das Tutorial. Dieses Konfekt lasse ich mir auch gefallen, nach den üppigen Feiertagen.:-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nickels,

    davon kann ich auch gut eine Portion vertragen, so ganz ohne Kalorien. Danke für die Anleitung.

    Viele Grüße Anett

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,

    das Törtchen ist klasse, so hüftfreundlich hihihi.....
    Ich werde es bald ausprobieren.
    Vielen Dank.
    Michaela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir Zeit für einen netten Kommentar nimmst, ich freue mich sehr darüber!

Thank you very much for your comment!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...